Konkurrenzkampf unter Finanzdienstleistern

Der Zugang zu ausländischen Märkten ist für die Schweizer Banken essenziell. Doch Protektionismus und die Re-Regulierung nach der Finanzkrise erschweren den Marktzugang enorm. Jakob Schaad, Vizedirektor, Leiter Strategische Politikanalyse und Forschungsleiter Leistungsfähige Infrastrukturen und Märkte von Avenir Suisse, spricht über Lösungsansätze.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: EU, Finanzmärkte, Finanzmarktregulierung, Schweizer Banken

Handel und Migration unter neuen Vorzeichen

Am 26. und 27. Januar 2017 fand im Flughafen Zürich der erste internationale «Avenir Suisse Think Tank Summit» statt. Avenir Suisse begrüsste 11 Referenten von 9 verschiedenen Institutionen aus 7 Ländern sowie Kollegen aus Genf, Zürich und Bern. Hauptthemen des Roundtables waren Handel und Migration – zwei wirtschaftspolitische Herausforderungen, die auch in Zeiten erstarkender nationaler Abschottungstendenzen nur im internationalen Dialog bewältigt werden können. Wir präsentieren in diesem Podcast Statements einiger Referenten zu den Kernaussagen ihrer Vorträge.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Globalisierung, Innovation, Liberalismus, Wachstum, Zuwanderung

Zur Freiheit Sorge tragen

Den internationalen Freiheitsrankings zufolge gehört die Schweiz zu den freiheitlichsten Ländern der Welt. Doch wie unterschiedlich sind die Freiheiten innerhalb der Kantone ausgestaltet? Die neuste Ausgabe des Avenir-Suisse-Freiheitsindexes gibt Antworten auf diese Frage. Im Podcast #8 erklären Samuel Rutz und Tobias Schlegel, wie der Index funktioniert und inwiefern Freiheit – ein grundsätzlich subjektives Konzept – objektiv gemessen und vergleichbar gemacht werden kann.
Mehr...
Blog, Podcast
Schlagwörter: Avenir-Suisse-Freiheitsindex, Freiheit

USR III: Der Status Quo ist nicht mehr haltbar

Die Befürworter der Unternehmenssteuerreform III (USR III) begrüssen die Gleichbehandlung aller Unternehmen, während die Gegner ein Loch in der Staatskasse befürchten. Fabian Schnell und Marco Salvi erklären im Podcast von Avenir Suisse die Auswirkungen einer Annahme oder einer Ablehnung der Vorlage auf die Staatsfinanzen.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Steuerpolitik, Unternehmenssteuern, Unternehmenssteuerreform III

Den Schulabschluss als Einstieg verstehen

Die Schweiz verfügt über ein erfolgreiches Bildungssystem, das allen Jugendlichen optimale Chancen in der Berufswelt bietet. Doch gerade diese hohe Qualität des Bildungswesens verleitet zu Idealisierungen: Die Arbeitswelt verändert sich rasant, entsprechend darf man sich gegenüber Reformen nicht verschliessen.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Arbeitsmarkt, Bildungssystem, Duale Berufsbildung

Beziehungen Schweiz – USA nach der Wahl

Was bedeutet die Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten aus ökonomischer und wirtschaftspolitischer Sicht? In einem Roundtable sprechen Peter Grünenfelder, Patrik Schellenbauer und Fabian Schnell über die mittel- und langfristigen Perspektiven für die Schweiz. Die EU wird für unser stark exportorientiertes Land an Bedeutung gewinnen, aber auch der Einfluss der asiatischen Länder dürfte zunehmen.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Aussenhandel, Aussenwirtschaft, Globalisierung, USA

Schuldenbremse anziehen statt lösen

Während zahlreiche europäische Länder nach der Finanzkrise drastische Sparübungen durchführen mussten, war in der Schweiz trotz Schuldenbremse noch lange eine relativ expansive Ausgabenpolitik möglich. Doch der Druck auf das Staatsbudget steigt. Im Avenir-Suisse-Podcast erklärt Fabian Schnell, wie es um den Schweizer Bundeshaushalt steht. Der Senior Fellow skizziert Möglichkeiten, wie schmerzhafte Bundesdefizite auch in Zukunft verhindert werden können.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Finanzpolitik, Schuldenbremse, Staatshaushalt

Aussenhandel: Mehr als Nice-to-have

Der Aussenhandel steht politisch unter Druck – und dies, obwohl die Schweiz 70% ihres Einkommens im Ausland verdient. Um die Prosperität langfristig zu sichern, schlägt Avenir Suisse eine 3-Säulen-Strategie vor: Weiterführung und Vertiefung des bilateralen Wegs mit der EU, die Förderung des Freihandels mit Ländern ausserhalb der EU sowie die Öffnung der Binnenwirtschaft, vor allem im Dienstleistungs- und Agrarbereich.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Aussenhandel, Globalisierung, Wohlstand

Keine Angst vor einem höheren Rentenalter

Die Lebenserwartung steigt und steigt – auch in der Schweiz. Um das finanzielle Gleichgewicht der Sozialversicherungen zu sichern, wird nun auch hierzulande über ein höheres Rentenalter diskutiert. International gehören wird damit eher zu den Nachzüglern, denn 18 OECD-Länder haben diesen Schritt bereits vor uns gemacht. Hören Sie den Podcast mit Jérôme Cosandey, der von Nicole Dreyfus über die aktuelle Rentenalter-Debatte in der Schweiz interviewt wird.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: AHV, Rentenalter, Sozialversicherungen

Zu hohe Regulierungsdichte im Finanzmarkt

Avenir Suisse erweitert das Medienangebot auf der Website. Ab sofort präsentieren wir Interviews und Gespräche mit unseren Experten zu ausgewählten Themen als Podcast. Den Anfang macht Peter Buomberger: Unser Adjunct Fellow äussert sich zur Frage, wie viel Regulierung im Finanzmarkt sinnvoll ist und ab wann sie mehr schadet als nützt. Wo soll bei der Überwachung zugunsten von Stabilität und Kundenschutz eine rote Linie gezogen werden?
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Finanzmarkt, Finanzmarktregulierung