Rentenalter

Nach der Reform ist vor der Reform

Die laufende Reform der Altersvorsorge 2020 gibt zu reden. Die kombinierte Vorlage, die sowohl die AHV wie die berufliche Vorsorge gleichzeitig angeht, ist besonders komplex. Soll das gesamte Rentenniveau gehalten werden? Und wenn ja, wie kann dieses Niveau finanziert werden? Es ist richtig, dass die Politik diese Punkte in erster Priorität klärt. Doch damit wird es noch lange nicht getan sein: Nach der Reform ist in diesem Fall ganz bestimmt vor der Reform.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: AHV, Alternde Gesellschaft, Berufliche Vorsorge / BVG, Ergänzungsleistungen, Generationenvertrag, Rentenalter

«Der Lohn muss die Leistung spiegeln»

Das Thema des diesjährigen Basel Economic Forum (BEF) lautete «Aging und Arbeitswelt». Als Referent eingeladen war neben zahlreichen prominenten Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Forschung auch Jérôme Cosandey, Forschungsleiter Sozialpolitik bei Avenir Suisse. Diskutiert wurden die Auswirkungen einer alternden Gesellschaft auf die Arbeitswelt und die Chancen und Risiken, die sich daraus ergeben. Christoph Hirter von der «Basler Zeitung» sprach mit Jérôme Cosandey am Rande des Forums über flexible Renten und Arbeitslosigkeit im Alter.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Alternde Gesellschaft, Rentenalter

Keine Angst vor einem höheren Rentenalter

Die Lebenserwartung steigt und steigt – auch in der Schweiz. Um das finanzielle Gleichgewicht der Sozialversicherungen zu sichern, wird nun auch hierzulande über ein höheres Rentenalter diskutiert. International gehören wird damit eher zu den Nachzüglern, denn 18 OECD-Länder haben diesen Schritt bereits vor uns gemacht. Hören Sie den Podcast mit Jérôme Cosandey, der von Nicole Dreyfus über die aktuelle Rentenalter-Debatte in der Schweiz interviewt wird.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: AHV, Rentenalter

«Schönreden ist unehrlich»

In einem Interview in der «Finanz und Wirtschaft» spricht unser Forschungsleiter Sozialpolitik über den Druck, unter dem die Vorsorge heute an allen Fronten steht. Jérôme Cosandey konstatiert, dass es eine Rentenreform brauche, die Opfer von Jung und Alt verlangt. Das ist politisch zwar nicht attraktiv, aber die Realität.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: AHV, Alternde Gesellschaft, Berufliche Vorsorge / BVG, Generationenvertrag, Rentenalter

Was bedeutet die alternde Gesellschaft für die Demokratie?

Als die Sonntagspresse am vorvergangenen Wochenende die Vorschläge von Avenir Suisse aufnahm, wie einer Überalterung der Politik begegnet werden könnte, glaubte noch kaum jemand an den inzwischen beschlossenen Brexit – den Ausstieg Grossbritanniens aus der Europäischen Union. Das unerwartete Verdikt der mehrheitlich älteren Generation befeuert die Diskussion über die drohende Verkürzung des Entscheidungshorizonts des Elektorats – auch in der Schweiz. Mehrere Vorschläge zur Stärkung der nachrückenden Generationen liegen auf dem Tisch. Es ist Zeit für eine Klarstellung.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: AHV, Alternde Gesellschaft, Berufliche Vorsorge / BVG, Rentenalter

«Die Jungen sollen wissen, wie wichtig ihre Stimme ist»

Mit der alternden Gesellschaft werden auch die Wähler älter. Soll das Stimmrechtsalter auf 16 gesenkt werden? Oder gleich ab Geburt vergeben werden? Dazu Lukas Rühli von Avenir Suisse. Newsnet: Lukas Rühli, Avenir Suisse rechnet uns vor, dass bis ins Jahr 2035 das Alter des statistischen Durchschnittswählers auf über 60 Jahre klettert. Sie warnen vor einer
Mehr...
In der Presse
Schlagwörter: AHV, Alternde Gesellschaft, Generationenvertrag, Rentenalter

Der schleichende AHV-Ausbau

Seit der letzten AHV-Revision 1997 sind die Renten laufend angepasst worden. Aufgrund der steigenden Lebenserwartung und durch die Indexierung mit dem Mischindex nahmen die AHV-Renten der Männer bis zu ihrem Ableben real um 25% zu.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: AHV, Rentenalter

Tabu höheres Rentenalter

Um die AHV zu sanieren, gibt es nur drei Hebel: Leistungskürzung, Beitragserhöhung oder eine Erhöhung des Rentenalters. Letzteres gilt in der Schweiz allerdings als Tabu. Dies im Gegensatz zu 18 OECD-Ländern, die bereits beschlossen haben, das Rentenalter auf 67 oder gar 68 Jahre zu erhöhen, obwohl die allermeisten Länder eine tiefere Lebenserwartung kennen als die Schweiz.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: AHV, Alternde Gesellschaft, Rentenalter

Weiterbildungsfonds für Ältere?

Jérôme Cosandey, Projektleiter bei Avenir Suisse, setzt bei der Weiterbildung älterer Mitarbeitender auf freiwillige betriebliche Massnahmen. Für Nationalrätin Barbara Gysi sind die Weiterbildungslasten hingegen einseitig verteilt. Sie fordert einen staatlichen Weiterbildungsfonds.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Alternde Gesellschaft, Demografie, Rentenalter

«Das könnte ein Eigengoal werden»

Der Bundesrat möchte die steigenden Ausgaben für Ergänzungsleistungen bremsen. Alain Berset schlägt deshalb vor, den Kapitalbezug in der zweiten Säule einzugrenzen. Damit schüttet er jedoch das Kind mit dem Bade aus. Jérôme Cosandey erklärt im Interview auf NZZ.ch, weshalb diese Strategie verfehlt ist.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Berufliche Vorsorge / BVG, Demografie, Ergänzungsleistungen, Rentenalter