Wachstum

Handel und Migration unter neuen Vorzeichen

Am 26. und 27. Januar 2017 fand im Flughafen Zürich der erste internationale «Avenir Suisse Think Tank Summit» statt. Avenir Suisse begrüsste 11 Referenten von 9 verschiedenen Institutionen aus 7 Ländern sowie Kollegen aus Genf, Zürich und Bern. Hauptthemen des Roundtables waren Handel und Migration – zwei wirtschaftspolitische Herausforderungen, die auch in Zeiten erstarkender nationaler Abschottungstendenzen nur im internationalen Dialog bewältigt werden können. Wir präsentieren in diesem Podcast Statements einiger Referenten zu den Kernaussagen ihrer Vorträge.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Globalisierung, Innovation, Liberalismus, Wachstum, Zuwanderung

Positive Wirkungen des Handels zwischen der Schweiz und China

Vom Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und China profitieren hochspezialisierte Branchen wie die Pharma-, Maschinen- oder Uhrenindustrie. Das Abkommen stellt für Schweizer Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber europäischen und amerikanischen Konkurrenten dar, sichert Arbeitsplätze im Inland und bietet den Konsumenten mehr Auswahl und tiefere Preise.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Globalisierung, Mittelstand, Wachstum

Drei liberale Neujahrswünsche

Stolz stellten wir zu Jahresende fest, dass unser Land im internationalen Vergleich nach wie vor gut dasteht. Die Lebenserwartung ist hoch, die Arbeitslosigkeit tief und die öffentlichen Finanzen hat man im Griff. Auch von menschenverachtenden Terroranschlägen gegen die Zivilbevölkerung wie in unseren Nachbarländern blieb die Schweiz bis heute glücklicherweise verschont. Doch so viel Glück zusammen mit dem wirtschaftlichen Erfolg ist nicht in alle Zukunft per se gegeben.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Globalisierung, Innovation, Liberalismus, Wachstum

«Baden-Württemberg ist so wichtig für uns wie ganz China»

In der Publikation des «Sorgenbarometers» der Credit Suisse befragte Simon Brunner den Direktor von Avenir Suisse als «Stimme der Wirtschaft». Das Schweizer Volk habe recht, dem wirtschaftlichen Wachstum höchste Priorität einzuräumen, sagt Peter Grünenfelder. «Wir müssen wieder vermehrt die ökonomischen Wahrheiten ins öffentliche Bewusstsein rücken.»
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Globalisierung, Innovation, Liberalismus, Schweiz, Sorgenbarometer, Wachstum, Wettbewerbspolitik, Wohlstand

Wachstumspolitik ist Chefsache

Der Bundesratsbericht «Neue Wachstumspolitik 2016-2019», der Ende Juni publiziert wurde, ist nur auf geringes Echo gestossen. Das ist schade, denn eigentlich sollte Wachstumspolitik dem in der Schweiz schwächelnden Reformelan wieder neues Leben einhauchen.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Standortpolitik, Wachstum, Wirtschaftspolitik

«Die Schweiz verdient ihr Geld mit dem Ausland»

Im Interview mit dem «Migros-Magazin» spricht Peter Grünenfelder über die Grundvoraussetzungen der Wohlstandsicherung in der Schweiz. Einen grossen Reformbedarf sieht er in der Altersvorsorge und im Verhältnis zur EU: Eine Schweiz, die Wohlstand generiert, brauche offene Märkte, eine leistungsfähige Infrastruktur, einen finanzierbaren Sozialstaat, Smart Government und eine echte Chancengesellschaft. Er ist zuversichtlich, dass sich die Menschen von Fakten und vernünftigen Argumenten überzeugen lassen.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Arbeitsmarkt, Liberalismus, Mittelstand, Wachstum, Wohlstand

Freihandelsgegner schaden dem Volk

Wenn die wichtigsten Handelspartner der Schweiz Hindernisse abbauen, kann uns das nicht kaltlassen. Wer anderes behauptet, betreibe ökonomischen Voodoo, schreibt Patrik Schellenbauer in einem Gastbeitrag im «Tages-Anzeiger». Der Avenir-Suisse Chefökonom analysiert darin die Bedeutung des Freihandelsabkommens TTIP für unsere Löhne, unsere Jobs und die Karrierechancen der kommenden Generation.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Globalisierung, TTip, Wachstum, Wohlstand

«Wir brauchen einen Wettbewerb der Ideen»

Peter Grünenfelder spricht im Interview mit Pascal Ihle und Andreas Hugi über Liberalismus, Wohlstands-generierende Faktoren in der Schweiz und die Innovationskraft des Landes. Indem der Think-Tank mit langfristigen Strategien und konkreten Vorschlägen argumentiere, verschaffe er sich Gehör. Ziel sei es, mit liberalen und fortschrittlichen Reformen die Prosperität zu sichern und weiter auszubauen.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Direkte Demokratie, Freiheit, Globalisierung, Innovation, Liberalismus, Mobility Pricing, Steuerwettbewerb, Wachstum, Wohlstand

Umweltschutz braucht Fortschritt

Von «A» wie Abfallberge bis «Z» wie Zersiedelung: Wachstum kann zu Umweltproblemen führen. Doch Wachstum muss nicht immer auf Kosten der Umwelt gehen, im Gegenteil. Die beobachtbare fortschreitende Entkopplung von BIP-Wachstum, CO2-Emissionen und Materialverbrauch in der Schweiz wäre ohne technologischen Fortschritt nicht möglich.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Innovation, Wachstum

Früher Ausbau in Richtung Pharma

Wie zukunftsweisend die Fusion von Ciba und Sandoz zu Novartis war, lässt sich eigentlich erst heute beurteilen. In den vergangenen 20 Jahren wuchs die Pharmaindustrie zur mit Abstand wichtigsten Exportbranche der Schweiz heran.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Innovation, Pharmaindustrie, Wachstum