Finanzen und Steuern

Trumps Steuerplan bedroht den Unternehmensstandort Schweiz

In den USA will die Republikanische Partei die Unternehmenssteuer reformieren. Statt Gewinne sollen nun Cashflows besteuert werden. Was nach nicht viel klingt, stellt in Wirklichkeit einen grundlegenden Paradigmenwechsel dar. Eine unerwartete Konsequenz von Trumps Wahl könnte somit die Erhöhung des Reformdrucks in der Schweiz sein.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Globalisierung, Steuern, Steuerwettbewerb, USA, Wettbewerbspolitik

Arme Schwyzer, reiche Jurassier

Der Finanzausgleich beschränkt die Möglichkeiten für Tiefsteuerstrategien deutlich. Er setzt dem Steuerwettbewerb damit klare Grenzen, wie eine neue Auswertung von statistischem Zahlenmaterial eindrücklich zeigt. Viele Kantone waren sich der Beschränktheit ihrer Mittel in der Steuerpolitik bisher wohl zu wenig bewusst.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Finanzausgleich, Steuerwettbewerb

USR III: Der Status Quo ist nicht mehr haltbar

Die Befürworter der Unternehmenssteuerreform III (USR III) begrüssen die Gleichbehandlung aller Unternehmen, während die Gegner ein Loch in der Staatskasse befürchten. Fabian Schnell und Marco Salvi erklären im Podcast von Avenir Suisse die Auswirkungen einer Annahme oder einer Ablehnung der Vorlage auf die Staatsfinanzen.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Steuerpolitik, Unternehmenssteuern, Unternehmenssteuerreform III

Frauen für die Wirtschaft

Die Frauen sind auf dem Arbeitsmarkt klar auf dem Vormarsch, und alles deutet darauf hin, dass wir erst am Anfang dieser Dynamik stehen. Der vertiefte Einbezug der Frauen in die Arbeitswelt ist nicht nur aus Gründen der Gleichstellung erfreulich, sondern angesichts des Fachkräftemangels und der alternden Gesellschaft auch dringend nötig. Um die zunehmenden Qualifikationen der Frauen besser zu nutzen, braucht es den Abbau von steuerlichen Hürden, flexiblere Arbeitsplätze sowie den Ausbau familienexterner Kinderbetreuung.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Arbeitsmarkt, Gleichstellung, Mittelstand, Regulierung, Steuern

Die nächste Finanzkrise kommt bestimmt

Mögen die Kantonalbanken im 19. Jahrhundert ihre Berechtigung gehabt haben, gibt es heute keine überzeugenden Gründe mehr, weshalb die Kantone im Finanzsektor tätig sein sollten: Das Schweizer Finanzsystem ist hochentwickelt, und die privaten Institute können sämtliche Bankaufgaben genauso gut und sicher erfüllen wie die Kantonalbanken.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Globalisierung, Kantonalbanken, Öffentliche Unternehmen

Wegweisende Steuerreform in den USA

Die USA sind für Unternehmen eine Steuerhölle. Es ist kein Zufall, dass US-Multis zu den grössten Konsumenten von Steueroptimierungsstrategien gehören. Dazu zählen Praktiken wie die Übernahme eines Konkurrenten mit gleichzeitiger Verlagerung des Unternehmenssitzes ins steuergünstigere Ausland. Durch den Wahlsieg der Republikaner hat eine umfassende Reform der Unternehmensbesteuerung erstmals seit 1986 reelle Chancen.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Globalisierung, Steuern, USA, Wettbewerbspolitik

Schöne Bescherung

Heute, am 6. Dezember, bringt der Samichlaus den Schweizer Kindern Säcke voller Gaben. Doch die Arbeit wird ihm und seinem Elfen-Team nicht ganz einfach gemacht. Eine Geschichte von Bergen, Inseln, Abschottung, Zöllen, Tarifen und den daraus folgenden Geldnöten des Samichlaus.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Aussenhandel, Globalisierung, Wettbewerbspolitik

Woran Chancengleichheit scheitert

Alle wollen gleiche Chancen für Mann und Frau am Arbeitsmarkt – und trotzdem sind wir von diesem Ziel noch einiges entfernt. An einer Podiumsveranstaltung der Müller-Möhl-Foundation und Avenir Suisse zeigten die Verhaltensökonomin Iris Bohnet und unser Senior Fellow Marco Salvi auf, woran die Frauen scheitern. Am schlechten Willen von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft liegt es eher nicht.
Mehr...
Anlässe
Schlagwörter: Arbeitsmarkt, Feminismus, Gleichstellung, Lohnungleichheit

Schuldenbremse anziehen statt lösen

Während zahlreiche europäische Länder nach der Finanzkrise drastische Sparübungen durchführen mussten, war in der Schweiz trotz Schuldenbremse noch lange eine relativ expansive Ausgabenpolitik möglich. Doch der Druck auf das Staatsbudget steigt. Im Avenir-Suisse-Podcast erklärt Fabian Schnell, wie es um den Schweizer Bundeshaushalt steht. Der Senior Fellow skizziert Möglichkeiten, wie schmerzhafte Bundesdefizite auch in Zukunft verhindert werden können.
Mehr...
Podcast
Schlagwörter: Finanzpolitik, Schuldenbremse, Staatshaushalt

Lasst die Roboter in Ruhe!

Manche fürchten, dass die Arbeit zunehmend durch Roboter substituiert wird. Ist es also Zeit für eine Robotersteuer? Die Idee klingt attraktiv, ist aber nicht durchdacht. Die neue Steuer würde nichts anderes als eine zusätzliche Abgabe auf Kapitalerträgen darstellen. Besser wäre eine umfassende Konsumbesteuerung.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Arbeitsmarkt, Robotersteuer