Als unabhängiger Think-Tank entwickelt Avenir Suisse Ideen für die Zukunft der Schweiz.

Unser Name ist Programm. Avenir Suisse arbeitet dafür, dass die Schweiz auch den kommenden Generationen Chancen bietet – für eine eigenständige Entwicklung, für Bürgersouveränität und für Wohlstand. Gute Rahmenbedingungen basieren auf Kreativität, Wettbewerb und Offenheit. Avenir Suisse will frühzeitig relevante Themen aufgreifen, die öffentliche Diskussion mit innovativen Lösungsansätzen beleben und so einen Beitrag zur Stärkung des Standorts Schweiz leisten.

Unser Team

Als Team von 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (=20 Vollzeitäquivalente) entwickeln wir Ideen für morgen und übermorgen. Unsere vielfältige Arbeit ist geprägt von Publikationen und Blogbeiträgen, Referaten, Medienauftritten und eigenen Veranstaltungen.

Unsere Organe

Als oberstes Organ wählt der Stiftungsrat die Mitglieder der Gremien und den Direktor, genehmigt Budget und Jahresrechnung. Der Leitungsausschuss begleitet die operative Tätigkeit. Weitere Organe sind der Nominationsausschuss und die Finanzkommission. Die Programmkommission begleitet die inhaltliche Arbeit.

Unsere Förderer

Avenir Suisse wird von rund 130 Förderern aus allen Branchen und Regionen der Schweiz finanziell getragen. Dank der Unterstützung durch diese Firmen, Privatpersonen und Stiftungen ist die Denkfabrik frei von Partikularinteressen und kann auch unbequeme Themen oder politische Tabus aufgreifen.

Unser Leitbild

Unser Motto lautet: unabhängig – aber nicht neutral. Als Think-Tank nach angelsächsischem Vorbild vertritt Avenir Suisse eine marktwirtschaftliche Sichtweise und orientiert sich an einem klassischen liberalen Welt- und Gesellschaftsbild. Die Stiftung erarbeitet ihre Projekte in jeder Beziehung unabhängig und selbständig.

Tätigkeitsbericht

Unsere «Quer-, Vor- und Nachdenk-Fabrik» vermochte im 2015 da und dort Impulse zu geben, die zu scharfen Debatten führten und früher oder später ihren Niederschlag in der Gesetzgebung finden werden.  Der Tätigkeitsbericht 2015  gibt Ihnen eine Gesamtschau über unsere Arbeit im vergangenen Jahr, die Beilage «avenir sélection» eine Auswahl der besten Beiträge unserer Projektleiter.

Generation 3.0: Unsere Strategie

In der Strategiebroschüre «Generation 3.0» erfahren Sie Details über unsere strategische Ausrichtung und unsere Organisationsstrukturen, die Prosperitätstreiber, nach denen wir unser Forschungsprogramm ausrichten, sowie die finanziellen und personellen Rahmenbedingungen.