Videoclips

Video: Die drei Facetten der Alterspflege

Die Alterung der Gesellschaft und die damit steigende Nachfrage nach Alterspflege werden Kantone und Gemeinden vor grosse soziale und finanzielle Herausforderungen stellen. Erstmalig in der Schweiz hat Avenir Suisse die Organisation, die Kosten und die Finanzierung der Alterspflege für alle 26 Kantone analysiert. Im Video-Interview erläutert Jérome Cosandey, Autor der Studie «Neue Massstäbe für die Alterspflege», die wichtigsten Erkenntnisse.
Mehr...
Blog, Videoclips
Schlagwörter: Alternde Gesellschaft, Alterspflege

Eine neue Chance für die Altersvorsorge 2020

Im Interview mit Thomas Keller, dem Geschäftsführer der Swisscanto Anlagestiftungen nimmt Jérôme Cosandey zur «Altersvorsorge 2020» Stellung. Kurzfristig sollte der Fokus der Reformen auf der Sicherung des aktuellen Rentenniveaus liegen, längerfristig aber brauche es eine grundlegende Modernisierung der Altersvorsorge, die die Gegebenheiten der modernen Gesellschaft mit ihren vielfältigen Lebensläufen besser berücksichtige.
Mehr...
Blog, In der Presse, Videoclips
Schlagwörter: AHV, Altersvorsorge, Berufliche Vorsorge / BVG

Hat das öffentlich-rechtliche Fernsehen eine Zukunft?

An der 14. Cablecom-UPC-Lecture des Europa-Instituts diskutierten Roger de Weck, Mark Eisenegger, Urs Meister und Peter Wanner die Aufgaben des öffentlich-rechtlichen Fernsehens.
Mehr...
Videoclips
Schlagwörter: Service public

7,7 Milliarden Arbeitsstunden

Laut neuesten Zahlen verdienen die Schweizer noch immer das Prädikat «Arbeitsbienen»; neben den Bauern stechen die Banker im internationalen Vergleich mit langen Arbeitszeiten hervor. Gegenüber früheren Jahren verteilen sich die 7,7 Milliarden Arbeitsstunden aber auf mehr Köpfe.
Mehr...
Videoclips
Schlagwörter: Arbeitsmarkt

Energiepolitik ­und Markt

Im Rahmen einer Projektwoche haben sich Schüler der Kantonsschule Menzingen (ZG) mit der Energiepolitik beschäftigt. Dabei haben sie sich in die Positionen verschiedener Institutionen wie Parteien und Verbände eingearbeitet. Eine Schülergruppe hat sich vertieft mit den Beiträgen von Avenir Suisse auseinandergesetzt.
Mehr...
Videoclips
Schlagwörter: Energie, Erneuerbare Energien, Strom

Ist die AHV eine Zeitbombe?

Die AHV hat im vergangenen Jahr 320 Mrd. Fr. mehr ausgegeben, als sie eingenommen hat. Jérôme Cosandey sieht hier eine negative Trendwende, wie er in einem Interview für die Web-TV-Sendung «Wirtschaft im Fokus» auf NZZ.ch sagte. Das Umlageergebnis der AHV ist 2014 zum ersten Mal seit 1999 in die roten Zahlen gerutscht. Dies sei zwar prognostiziert gewesen, das Ausmass der negativen Entwicklung habe aber überrascht, sagte Cosandey.
Mehr...
Blog, In der Presse, Videoclips
Schlagwörter: AHV, Alternde Gesellschaft, Renten

So will Avenir Suisse die Volksinitiative reformieren

In der SRF-Sendung «Tagesschau» werden die fünf Vorschläge von Avenir Suisse zur Reform der Volksinitiative präsentiert: 1. Vorprüfung durch die Bundeskanzlei 2. Höhere Unterschriftenhürde 3. Referendum über die Ausführungsgesetzgebung 4. Einführung der Gesetzesinitiative 5. Nur mehr eine Initiative pro Abstimmungstag.
Mehr...
Videoclips
Schlagwörter: Initiative, Reformen, Reformideen, Volksinitiative

Reform der Volksinitiative

Volksinitiativen sorgen in der Schweiz immer wieder für grosse Diskussionen. «Avenir Suisse» fordert deshalb Reformmassnahmen. Neben der heutigen Verfassungsinitiative soll zusätzlich eine Gesetzesinitiative auf nationaler Ebene eingeführt werden. Dies ist auf kantonaler Ebene bereits heute möglich.
Mehr...
Videoclips
Schlagwörter: Initiative, Reformen, Reformideen, Volksinitiative

Darf man bei Bildung sparen?

Im Gespräch mit dem Schaffhauser Fernsehen nimmt Patrik Schellenbauer zu den verschiedensten Fragen der Bildungspolitik Stellung.
Mehr...
Videoclips
Schlagwörter: Bildungssystem

«Es ist sehr teuer, in der Schweiz Strom zu produzieren»

In einem Video-Interview in der NZZ-Serie «Wirtschaft im Fokus» erklärt Urs Meister, warum er erwartet, dass der Strom in den nächsten Jahren noch billiger wird. Das sind keine guten Nachrichten für die Schweizer Stromproduzenten, die bereits jetzt grosse Verluste schreiben und zusätzlich noch durch den starken Franken belastet werden.
Mehr...
Videoclips
Schlagwörter: Strom, Strommarkt

Pensionskassen in der Niedrigzinsfalle

Im Video-Interview mit der NZZ beurteilt Jérôme Cosandey die heutige Finanzlage der Schweizer Pensionskassen. Er stellt fest, dass aufgrund der guten Entwicklung an den Finanzmärkten in den letzten beiden Jahren eine gewisse Erholung stattgefunden hat und viele Kassen ihren Deckungsgrad stabilisieren konnten. Dennoch mahnt er zur Vorsicht.
Mehr...
Blog, Videoclips
Schlagwörter: 2. Säule, Altersvorsorge, Berufliche Vorsorge / BVG

Too Big to Fail

Thomas Jordan fordert eine zentrale Vermittlerrolle von Avenir Suisse bei der Lösung der «too big to fail»-Problematik und der Wiederherstellung der Marktdisziplin.
Mehr...
Videoclips

Régions métropolitaines

Le directeur romand d‘Avenir Suisse se prononce sur un des phénomènes les plus importants de la dernière décennie : l‘émergence des régions métropolitaines.
Mehr...
Videoclips

Neue Zuwanderung

Thomas Sevcik äussert sich über die für den Schweizer Arbeitsmarkt essentielle Zuwanderung von ausländischen Fachkräften, wie sie auch Avenir Suisse in der Publikation «Die neue Zuwanderung» beschrieben hat.
Mehr...
Videoclips

L‘etat social

En tant que directeur de l‘Office fédéral des assurances sociales OFAS, Yves Rossier présente sa position par rapport à l‘Etat social. A son avis, il n‘y a pas d‘opposition entre celui-ci et la responsabilité individuelle de chacun.
Mehr...
Videoclips

Selbstvorsorge

Der Zürcher Nationalrat Toni Bortoluzzi äussert sich zu einer der zentralsten Herausforderungen für die Schweiz – dem Umgang mit den demographischen Veränderungen.
Mehr...
Videoclips

Globalisierung

Stefan Flückiger, der Schweizer Botschafter bei der OECD, spricht über die zukünftige Rolle von Avenir Suisse und den erfolgreichen Umgang der Schweiz mit dem durch die Globalisierung veränderten Umfeld.
Mehr...
Videoclips

Liberale Rahmenbedingungen

Die individuelle Freiheit, offene Märkte und demokratische Politik sind die wichtigsten Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum. Silvio Borner attestiert Avenir Suisse dabei ein erfolgreiches Einstehen für diese liberalen Rahmenbedingungen.
Mehr...
Videoclips

Wachstumspolitik

Rudolf Walser findet, dass die Notwendigkeit eines liberalen Think Tanks, welcher für Offenheit, Freiheit und Verantwortung eintritt, dringender denn je ist.
Mehr...
Videoclips

Staatsmonopole

Der Zuger Ständerat Rolf Schweiger äussert sich zu der problematischen Rolle, welche der Staat im Energie- und Infrastrukturbereich spielt.
Mehr...
Videoclips

Gebietsreform

Die Regierungsrätin aus Glarus beschreibt die Reaktion ihres Kantons auf die von Avenir Suisse in den Büchern«Stadtland Schweiz» und «Baustelle Förderalismus» geforderten Gebietsreformen.
Mehr...
Videoclips

Wettbewerbsrecht

Walter Stoffel beschreibt den lähmenden Einfluss von Kartellen auf den Wettbewerb und fordert ein griffiges Wettbewerbsrecht zum Schutz der guten Rahmenbedingnungen einer funktionierenden Wirtschaft.
Mehr...
Videoclips

Kosten der Infrastruktur

Urs Meister, Projektleiter bei Avenir Suisse, schildert die Notwendigkeit von mehr Wettbewerb im Bereich des Service public.
Mehr...
Videoclips

Souveränität

Die staatliche Souveränität misst sich nicht mehr allein an nationaler Autonomie, sondern vor allem auch am Einfluss auf internationaler Ebene. Gerade im Zuge der globalen Veränderungen der letzten zwei Jahre und damit den neuen Herausforderungen wünscht sich Katja Gentinetta eine Neuausrichtung in der Schweizer Aussenpolitik.
Mehr...
Videoclips

Rentenalter

Katja Gentinetta weist auf die vielen von Avenir Suisse aufgezeigten Probleme und Fehlanreize in den Sozialwerken hin und warnt im Zuge der demographischen Veränderung vor Reformmüdigkeit.
Mehr...
Videoclips

Liberalisation des marchés

Jean-Daniel Gerber, le Secrétaire d‘Etat et directeur du SECO, rappelle qu‘au moment de la fondation du Think Tank Avenir Suisse, la croissance économique en Suisse était plutôt médiocre. Il donne sa vision des propositions qu‘Avenir Suisse a faites et continue de faire.
Mehr...
Videoclips

Marktöffnung

Bezüglich Marktöffnungen in der Schweiz ist seit der Veröffentlichung des Buches «Der Alleingang» aus dem Jahre 2002 einiges geschehen. Trotz gewissen Erfolgen fordert der Autor Hans Rentsch von Avenir Suisse weiteres Engagement in diese Richtung – vor allem in den Bereichen Gesundheitswesen und Medien.
Mehr...
Videoclips

Aussenpolitik

Dieter Freiburghaus, der Professor em. der Universität Lausanne, ruft zur Reflexion der Schweizer Aussenpolitik auf, in welcher gerade in letzter Zeit institutionelle und personelle Schwächen sichtbar wurden.
Mehr...
Videoclips

Humankapital

Der Avenir-Suisse-Projektleiter Daniel Müller-Jentsch äussert sich zu den neuen Zuwanderern in der Schweiz, welche sich durch überdurchschnittliche Qualifikation und hohe Erwerbsquoten auszeichnen. Dieser Import von Humankapital ist eine wichtige Triebfeder der schweizerischen Wirtschaft und muss auch in Zukunft erhalten bleiben.
Mehr...
Videoclips

Wettbewerbspolitik

Boris Zürcher, der Leiter Wirtschaftspolitik bei Avenir Suisse, zeigt die Modernisierung der Schweizer Wirtschaft seit Mitte der 1990er-Jahre auf und warnt gleichzeitig vor dem wettbewerbsverzerrenden Einfluss von Partikularinteressen.
Mehr...
Videoclips
Schlagwörter: Wettbewerbspolitik

Rückblick und Ausblick

Thomas Held beschreibt die Hintergründe, welche zu der Entstehung von Avenir Suisse geführt haben und erklärt die Organisationsstruktur und Arbeitsweise des Think Tanks. Gerhard Schwarz, der neue Direktor, äussert sich über die Bedeutung und die Notwendigkeit, gerade in der heutigen Zeit für die Prinzipien einer freiheitlichen Ordnung einzustehen.
Mehr...
Videoclips