Ja, Avenir Suisse entwickelt ein Spiel. Es ist ein Gesellschaftsspiel für bis zu fünf Personen, das auf dem eigenen Smartphone, oder noch besser auf einem Tablet, gespielt wird:

Worum geht es?

Fünf Stämme, jeder angeführt von einer spielenden Person (oder bei weniger als fünf spielenden Personen vom Computer) versuchen, ihre jeweilige Ressource zu vermehren. Sie leben zusammen auf einer Insel, die unserem Land seltsam ähnlich ist. Während des Spiels geschehen immer wieder Ereignisse, die sich zum Teil dramatisch auf ihre Ressourcen auswirken. Und weil diese Insel der Schweiz so ähnelt, wird natürlich auch regelmässig über verschiedenste Vorlagen abgestimmt.

Der Ausgang dieser Abstimmungen kann einen Einfluss darauf haben, wie sich die Ereignisse auf die Ressourcen der verschiedenen Stämme auswirken. Das Spiel dauert etwa 20 Minuten. Ziel ist es, am Ende die meisten Ressourcen zu haben. Gleichzeitig muss aber dafür Sorge getragen werden, dass keinem der Stämme die Ressourcen ganz ausgehen. Passiert das, ist nämlich das Spiel für alle zu Ende. Es lohnt sich also, sich während des Spiels mit seinen Mitstreitern über den Spielverlauf zu unterhalten, um ein vorzeitiges Spielende abzuwenden – oder um gewinnbringende Allianzen zu schmieden.

Das Spiel befindet sich noch in der Entwicklungsphase. Mehr Informationen über das Spiel findest Du im Beitrag von Blick.ch: «Die Schweiz kämpft um Ressourcen – mit Abstimmungen» oder im untenstehenden Video. Gerne halten wir Dich über den Entwicklungsstand auf dem Laufenden und benachrichtigen Dich, sobald das Spiel offiziell erscheint. Bei Interesse hier klicken.