Welche Probleme soll und kann die Schweizer Medienpolitik kurzfristig anpacken? Und wie soll die Medienordnung langfristig aussehen?

Dazu diskutieren nach einer Einführung von Peter Grünenfelder (Avenir Suisse) und Christian Hofer (Raiffeisen Schweiz):
Anna Jobin (Präsidentin Eidgenössische Medienkommission), Nationalrat Philipp Kutter (Die Mitte), Nationalrätin Min Li Marti (SP), Nationalrat Christian Wasserfallen (FDP) und Jürg Müller (Forschungsleiter Avenir Suisse). Moderation: Sebastian Ramspeck

Die Diskussion kann direkt im Raiffeisen-Forum (Anmeldung) oder per Livestream auf avenir-suisse.ch verfolgt werden.

Programm
12.00 UhrEinführungDr. Christian Hofer, Leiter Nachhaltigkeit, Politik und Genossenschaft, Raiffeisen Schweiz
Dr. Peter Grünenfelder, Direktor Avenir Suisse
12.05 UhrPodiumsdiskussionDr. Anna Jobin, Präsidentin Eidgenössische Medienkommission
Min Li Marti, Nationalrätin SP (ZH)
Philipp Kutter, Nationalrat Die Mitte (ZH)
Christian Wasserfallen, Nationalrat FDP (BE)
Dr. Jürg Müller, Forschungsleiter Avenir Suisse
Moderation: Sebastian Ramspeck, Journalist SRF

,
12.45 UhrFragen aus dem Publikum
13.00 UhrApéro