Ausbildung:

Master in Umweltwissenschaften, Universität Genf (2019); Master in Weltpolitik und Weltgesellschaft, Universität Luzern (2017); Bachelor in Internationalen Beziehungen, Universität Genf (2015); zweisprachige Matura Französisch-Englisch mit Schwerpunktfach Physik und Mathematik, CEC André-Chavanne, Genf (2012).

Berufserfahrung:

Forschungsassistentin im Bereich Umweltpolitik, Universität Luzern (2017-2018); Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Krisenmanagement, Strategische Führungsunterstützung, Bundeskanzlei (2016-2017); Koordination der Freiwilligen Assistenten, Festival Electron, Festival International et Forum pour les Droits de l’Homme, Festival Black Movie (2013-2017); Junior Energy Advisor, Institute for Development, Environment and Energy IDE-E (2015-2016); Praktikantin, Committee on the Elimination of Discrimination Against Women, United Nations.