Freiheit

Zur Freiheit Sorge tragen

Den internationalen Freiheitsrankings zufolge gehört die Schweiz zu den freiheitlichsten Ländern der Welt. Doch wie unterschiedlich sind die Freiheiten innerhalb der Kantone ausgestaltet? Die neuste Ausgabe des Avenir-Suisse-Freiheitsindexes gibt Antworten auf diese Frage. Im Podcast #8 erklären Samuel Rutz und Tobias Schlegel, wie der Index funktioniert und inwiefern Freiheit – ein grundsätzlich subjektives Konzept – objektiv gemessen und vergleichbar gemacht werden kann.
Mehr...
Blog, Podcast
Schlagwörter: Avenir-Suisse-Freiheitsindex, Freiheit

Die gefährliche Wirkung ökonomisch unwirksamer Rezepte

Die Welt hat eine Erfolgswelle von Politikern mit kruden Rezepten gegen alle möglichen Übel gesehen. Dieser Erfolg basiert erstens auf dem Anpreisen von Rezepten, die nicht bitter sind, jedoch auch nicht wirken und, zweitens, dem Anspruch, das Volk allein zu vertreten. Diese Kernstrategien sind eine Gefahr für Demokratie und Rechtsstaat.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Direkte Demokratie, Donald Trump, Freiheit, Globalisierung, Liberalismus, Mittelstand, USA

Der Avenir-Suisse-Freiheitsindex 2016: Neue Indikatoren in neuem Kleid

Alljährlich erscheint der Avenir-Suisse-Freiheitsindex, der die einzelnen Kantone nach verschiedensten Freiheitskriterien vergleicht. Die neueste Ausgabe wurde gegenüber den Vorjahren mit neuen liberalen Indikatoren erweitert. Erneut kann der Kanton Aargau seine Spitzenposition behaupten, am Schluss des Rankings steht weiterhin der Kanton Genf. Neu ist auch die grafische Aufbereitung: Die interaktive Ausgestaltung erlaubt es, einen individuellen Freiheitsindex für die Kantone zusammenzustellen und direkt zu vergleichen.
Mehr...
Publikationen
Schlagwörter: Avenir-Suisse-Freiheitsindex, Freiheit, Liberalismus, Regulierung, Wettbewerb

Freiheitsföderalismus

Der Avenir-Suisse-Freiheitsindex vergleicht seit 2007 die freiheitliche Prägung von Gesetzen und Institutionen der Kantone. Eine separate Analyse der ökonomischen und zivilen Sub-Indikatoren zeigt, dass auch hier der Föderalismus spielt. In der Tendenz gewichten die Westschweizer Kantone die zivilen Freiheiten höher, während in der Deutschschweiz vor allem die wirtschaftsfreundlichen Rahmenbedingungen hochgehalten werden.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Avenir-Suisse-Freiheitsindex, Freiheit

«Wir brauchen einen Wettbewerb der Ideen»

Peter Grünenfelder spricht im Interview mit Pascal Ihle und Andreas Hugi über Liberalismus, Wohlstands-generierende Faktoren in der Schweiz und die Innovationskraft des Landes. Indem der Think-Tank mit langfristigen Strategien und konkreten Vorschlägen argumentiere, verschaffe er sich Gehör. Ziel sei es, mit liberalen und fortschrittlichen Reformen die Prosperität zu sichern und weiter auszubauen.
Mehr...
Blog, In der Presse
Schlagwörter: Direkte Demokratie, Freiheit, Globalisierung, Innovation, Liberalismus, Mobility Pricing, Steuerwettbewerb, Wachstum, Wohlstand

Stillstand in Sachen Freiheitlichkeit

Trotz anhaltender Diskussion über Sinn und Unsinn von zunehmender Regulierung und staatlicher Einmischung in alle erdenklichen Lebensbereiche: Ein Blick auf die Entwicklung des Avenir-Suisse-Freiheitsindex über die Zeit zeigt, dass die Kantone seit 2009 im Durchschnitt etwas weniger freiheitlich geworden sind. Sowohl ökonomische als auch zivile Freiheiten sind im Zeitablauf leicht gesunken. Ausserdem wurden die Unterschiede zwischen den Kantonen nicht kleiner.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Avenir-Suisse-Freiheitsindex, Freiheit

«Neues entsteht durch Irritation»

«Wir verlassen uns zu sehr auf Regeln statt auf das Denken»: Der renommierte Kinder- und Jugendpsychologe Allan Guggenbühl präsentierte an einer Diskussionsveranstaltung bei Avenir Suisse sein neues Buch «Die vergessene Klugheit». Er zeigte anhand von Beispielen aus Politik, Bildung und Wirtschaft auf, dass auch vermeintlich kompetente Gremien immer wieder Entscheide treffen, die von einem Denken in vorgespurten Bahnen zeugen.
Mehr...
Anlässe
Schlagwörter: Bildung, Denken, Freiheit, Innovation, Reglementierung

Planwirtschaftliche Nachhaltigkeit

Die Bürgerinnen und Bürger werden gegängelt, ohne es zu merken. Ein ziemlich repräsentatives Beispiel dafür ist die «Strategie Nachhaltige Entwicklung 2016-2019» des Bundesrats. Es besteht die Gefahr, dass ein allzu umfassend definierter Nachhaltigkeitsbegriff ein unrealistisches Schlaraffenland heraufbeschwört.
Mehr...
Blog
Schlagwörter: Freiheit, Schweiz

«Wir machen die Schweiz»

Aus Anlass eines Buches, das Georg Kohler und Felix Ghezzi über Rolf Lyssys Erfolgsfilm «Die Schweizermacher» aus dem Jahr 1978 herausgegeben haben, unterhielten sich Nathaly Bachmann Frozza, Andreas Müller, Jobst Wagner und Georg Kohler über das schweizerische Selbstverständnis und dessen Hang, der Zukunft zu misstrauen.
Mehr...
avenir reprint
Schlagwörter: Freiheit, Liberalismus, politische Narrative, Schweiz

Im Kanton Zürich hapert es bei den zivilen Freiheiten

Der Avenir-Suisse-Freiheitsindex misst, welcher Kanton seinen Bürgern wie viel Freiheit zumutet. Der Kanton Zürich rangiert 2015 auf dem 15. Platz. Dieses durchschnittliche Resultat erklärt sich primär mit einem freiheitlichen Defizit im zivilen Bereich. Seit Jahren nimmt die Schweiz in in­ternationalen Freiheitsrankings Spit­zenpositionen ein. Um die Freiheit ist es in unserem Land also gut be­stellt. Gemeinsam
Mehr...
In der Presse
Schlagwörter: Avenir-Suisse-Freiheitsindex, Freiheit, Liberalismus, Schweiz