Offene Stellen

Avenir Suisse engagiert sich jenseits der Tagespolitik für eine liberale Wirtschaft und eine offene Gesellschaft. Mit wissenschaftlich fundierter Arbeit schlägt der führende Think-Tank der Schweiz eine Brücke zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.


Office Assistant m/w (Pensum ca. 50%)

Aufgabenbereiche

  • Unterstützung der Leiterin Corporate Services durch vielfältige Organisations- und Administrationsaufgaben im Infrastruktur- und HR-Bereich
  • Unterstützung bei der Organisation und Abwicklung von (Publikations-)Versänden
  • Pflege / Erfassung von Kontakten und Listen in der CRM-Datenbank (Salesforce)
  • Unterstützung bei der Durchführung von Events und Sitzungen
  • Allg. Rezeptionsaufgaben (Telefon/Empfang/Beantwortung von E-Mails/Post)

Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung; möglichst mit Berufserfahrung
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse; allenfalls Erfahrung im Datenmanagement (Salesforce)
  • Stilsicheres Deutsch (vorteilhaft sind gute Kenntnisse der französischen und englischen Sprache in Wort und Schrift)
  • Strukturiert, effizient, exakt und mit Qualitätsbewusstsein
  • Dienstleistungsorientiert, diskret, flexibel und engagiert
  • HR-Erfahrung bevorzugt

Was wir bieten

  • Ein dynamisches Arbeitsumfeld im führenden Schweizer Think-Tank mit einem aufgeschlossenen jungen Team
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Gute Sozialleistungen

Arbeitsort: Zürich
Arbeitsbeginn: 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung

 

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte elektronisch als Datei (1 Dokument) an


Studentische(n) Mitarbeiterin / Mitarbeiter – Werkstudentin / Werkstudent für Corporate Services (40%)

Aufgabenbereich:

  • Arbeiten an der CRM-Datenbank (Salesforce):
    Pflege / Erfassung von Kontakten und Listen der Datenbank
  • Unterstützung bei der Durchführung unserer Events und Sitzungen
  • Unterstützung bei (Publikations-) Versänden
  • Administrationsaufgaben (Infrastrukturerhaltung)
  • Allg. Rezeptionsaufgaben (Telefon/Empfang/Beantwortung von E-Mails/Post)

Anforderungen:

  • Idealerweise Bachelorstudent/-in, vorzugsweise in Betriebs- oder Volkswirtschaft, Politologie
  • Interesse an Politik/Gesellschaft/Wirtschaft
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift (schreibgewandt)
  • Affinität zum genauen Arbeiten (detailorientiert)
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Erfahrung mit CRM-Datenbanken (Salesforce)
  • Teamfähigkeit gepaart mit ausgewiesenen kommunikativen Fähigkeiten, Verantwortungsbereitschaft
  • Flexibilität, Kontaktfreudigkeit
  • Möglichst weitere Fremdsprache (E/F/I)

Wir bieten:

  • Interessante Einblicke in den Arbeitsalltag eines Think-Tanks
  • Erste Arbeitserfahrung in einem dynamischen und jungen Team
  • Möglichkeit, erste Kontakte mit Vertretern aus der Wirtschaftswelt zu knüpfen

Arbeitsort: Zürich
Arbeitsbeginn: sofort oder nach Vereinbarung

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte elektronisch als Datei (1 Dokument) an:


Eine Researcherin / einen Researcher (80-100%) für den Forschungsbereich «Infrastruktur und Märkte»

Aufgabenbereich:

  • Mitarbeit an angewandten wissenschaftlichen Studien im Bereich
    Schweizer Wirtschaftspolitik (mittelfristig auch in Co-Autorenschaft)
  • Recherchen für Artikel und Referate
  • Datenbeschaffung, -analyse und -aufbereitung
  • Mitorganisation von Konferenzen und Workshops

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Vor kurzem mit sehr guten Leistungen abgeschlossenes Studium auf Masterstufe, vorzugsweise mit einem volkswirtschaftlichen oder MINT-Schwerpunkt
  • Erfahrungen in Praktika oder Studentenjobs, Auslandsaufenthalte von Vorteil
  • Interesse an Schweizer Wirtschaftspolitik
  • Eigenständige und exakte Arbeitsweise sowie analytisches und kreatives Denken
  • Kommunikative Kompetenz im Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Freude am Umgang mit Daten, Kenntnisse quantitativer Methoden sowie
    gängiger Software-Anwendungen (insb. Word, Excel, PowerPoint sowie R)
  • Stilsicheres Deutsch, gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Fundiertes Allgemeinwissen
  • Identifikation mit der liberalen Grundhaltung von Avenir Suisse

Was wir Ihnen bieten:

  • Die Gelegenheit, neue Ideen für die Zukunft der Schweiz zu entwickeln
  • Die Möglichkeit, sich in einem Gebiet ein Expertenwissen anzueignen
  • Die Chance, sich in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ein Netzwerk aufzubauen
  • In der Schweiz einzigartiges Arbeitsumfeld in einem Team von
    bekannten und qualifizierten Wirtschafts- und Politikexperten
  • Unterstützung bei der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Bei überdurchschnittlichen Leistungen interne Aufstiegsmöglichkeiten

Arbeitsort: Zürich
Arbeitsbeginn: 1. Dezember 2022 oder nach Vereinbarung.
Bewerbungsschluss: 10. Oktober 2022

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte in elektronischer Form an:


Eine Researcherin / einen Researcher (80-100%) für den Forschungsbereich «Offene Schweiz»

Aufgabenbereich:

  • Unterstützung bei der Erstellung angewandter wissenschaftlicher Studien im Bereich Wirtschaft und Politik (mittelfristig auch als Koautor und Referent)
  • Verfassen eigener kleiner Textbeiträge
  • Recherchen für Studien, Artikel und Referate
  • Datenbeschaffung, -analyse und -aufbereitung
  • Mitorganisation von Konferenzen und Workshops

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (Master), vorzugsweise mit einem volkswirtschaftlichen oder MINT-Schwerpunkt
  • Kenntnisse der Schweizer Wirtschaftspolitik im Energiebereich (Herausforderungen Ersatz fossile Energieträger, Strommangellage, Akteure und technische Grundlagen Stromproduktion und -verteilung, Einbettung Schweizer Stromsystem in Europa etc.)
  • Eigenständige Arbeitsweise sowie vernetztes und analytisches Denken
  • Kommunikative Kompetenz im Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Freude am Umgang mit Daten, solide Kenntnisse quantitativer Methoden sowie gängiger Software-Anwendungen (insb. Word, Excel, Power Point)
  • Stilsicheres Deutsch, gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Fundiertes Allgemeinwissen
  • Identifikation mit der liberalen Grundhaltung von Avenir Suisse

Was wir Ihnen bieten:

  • Die Gelegenheit, neue Ideen für die Zukunft der Schweiz mitentwickeln zu können
  • Die Möglichkeit, sich in einem oder mehreren Gebieten zum Experten zu entwickeln
  • Die Chance, sich in Politik und Wirtschaft ein Netzwerk aufzubauen
  • Unterstützung bei der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Bei überdurchschnittlichen Leistungen interne Aufstiegsmöglichkeiten zum/zur Fellow
  • In der Schweiz einzigartiges Arbeitsumfeld in einem Team von bekannten und qualifizierten Wirtschafts- und Politikexperten

Arbeitsort: Zürich
Arbeitsbeginn: per sofort oder nach Vereinbarung
Bewerbungsschluss: 23. Oktober 2022

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte in elektronischer Form an:

https://www.avenir-suisse.ch/offene-stellen