Eine Researcherin / einen Researcher (80-100%) für den Forschungsbereich «Offene Schweiz»

Für unser Team suchen wir eine Researcherin oder einen Researcher mit einem Pensum von 80% – 100% zur Mitwirkung bei unseren wissenschaftlichen Projekten und zur Unterstützung des Forschungsleiters «Offene Schweiz».

Aufgabenbereich:

• Unterstützung bei der Erstellung angewandter wissenschaftlicher Studien im Bereich Wirtschaft und Politik, mittelfristig auch als Co-Autor
• Recherchen für Studien, Artikel und Referate
• Verfassen eigener Textbeiträge
• Datenbeschaffung, -analyse und -aufbereitung
• Vorbereitung von Konferenzen und Workshops

Fachliche und persönliche Anforderungen:

• Abgeschlossenes Studium (Master), vorzugsweise in Volkswirtschaft oder einem MINT-Fach
• Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, gepaart mit Belastbarkeit und Flexibilität
• Eigenständige Arbeitsweise sowie vernetztes und analytisches Denken, kommunikativ im Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern
• Gute Kenntnisse des schweizerischen öffentlichen Lebens, v. a. Politik und Wirtschaft, fundiertes Allgemeinwissen
• Überdurchschnittliche Kenntnisse von und Interesse an Wirtschaftspolitik der Schweiz: Energie- und Umweltpolitik Aussenwirtschaft, Schweiz-EU, Freihandelsabkommen, Agrarpolitik
• Gute Kenntnisse verschiedener Informations- und Recherchequellen, insbesondere mit Bezug zur Schweiz
• Freude am Umgang mit Daten, Kenntnisse quantitativer Methoden sowie gängiger Software-Anwendungen (insb. Word, Excel, Power Point, evtl. Stata oder R)
• Stilsicheres Deutsch, gute Englisch- und Französischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil
• Identifikation mit der liberalen Grundhaltung von Avenir Suisse

Was wir Ihnen bieten:

• In der Schweiz einzigartiges Arbeitsumfeld in einem Team von bekannten und qualifizierten Wirtschafts- und Politikexperten
• Die Gelegenheit, neue liberale Ideen für die Zukunft der Schweiz mitentwickeln zu können
• Die Möglichkeit, sich in einem oder mehreren Polit-Gebieten zum gefragten Experten zu entwickeln (inkl. Auftritten vor Medien und breitem Publikum)
• Die Chance, sich in Politik und Wirtschaft auf Top-Level ein Netzwerk aufzubauen
• Bei überdurchschnittlichen Leistungen interne Aufstiegsmöglichkeiten
• Unterstützung bei der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
• Attraktive Sozialleistungen (Pensionskasse, Vaterschaftsurlaub)

Arbeitsort: Zürich
Arbeitsbeginn: Ab sofort möglich

Bewerbungsfrist: 30. November 2019

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in elektronischer Form an:

Avenir Suisse
Herr Patrick Dümmler
E-Mail: patrick.duemmler@avenir-suisse.ch

Studentische(r) Mitarbeiter / Mitarbeiterin Avenir Suisse (40%)

Lust, dich neben deinem Studium für eine offene Gesellschaft, eine freie Wirtschaft, sowie einen flexiblen Arbeitsmarkt zu engagieren? Dann entwickle mit uns liberale Ideen für die Zukunft der Schweiz! Der Think-Tank Avenir Suisse sucht Unterstützung für seine Jugendplattform Avenir Jeunesse. Es erwarten dich vielfältige Aufgaben, ein aufgeschlossenes Team sowie die Möglichkeit, Ideen für die Zukunft der Schweiz einzubringen und ein Netzwerk aufzubauen.

Aufgabenbereich:

• Unterstützung bei der Erstellung angewandter wissenschaftlicher Studien im Bereich Wirtschaft und Politik (mittelfristig auch als Co-Autor/in)
• Verfassen eigener Textbeiträge (Blogs, Zeitungsbeiträge)
• Konzeption, Organisation und Durchführung diverser Workshops (zum Beispiel zu Themen Vorsorge, Wohlstand, Arbeitsmarkt, Digitalisierung etc.)
• Bearbeitung der Social-Media-Aktivitäten von Avenir Jeunesse
• Konzeption und Organisation von Veranstaltungen (Podiumsdiskussionen, Roundtables)
• Möglichkeit der Repräsentation von Avenir Jeunesse an diversen Anlässen (Referate, Podiumsdiskussionen, Moderation)

Anforderungen:

• Idealerweise am Ende des Bachelor- oder am Beginn des Masterstudiums, vorzugsweise in Volkswirtschaft, Politologie oder Rechtswissenschaft
• Hohes Interesse an Politik / Gesellschaft / Wirtschaft
• Identifikation mit der liberalen Grundhaltung von Avenir Suisse
• Organisatorische Fähigkeiten
• Vernetztes, systematisches aber auch kreatives Denken
• Social-Media-Affinität
• Freude am Organisieren von Events
• Teamfähigkeit gepaart mit ausgewiesenen kommunikativen Fähigkeiten, Verantwortungsbereitschaft
• Flexibilität, Kontaktfreudigkeit
• Stilsicheres Deutsch, gute Englisch- und Französischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil
• Eigenständige Arbeitsweise
• Gute Kenntnisse des schweizerischen öffentlichen Lebens (v. a. Politik und Wirtschaft), breites Allgemeinwissen

Was wir Dir bieten:

• In der Schweiz einzigartiges Arbeitsumfeld in einem Team von bekannten und qualifizierten Wirtschafts- und Politikexperten und -expertinnen
• Die Gelegenheit, neue liberale Ideen für die Zukunft der Schweiz mitentwickeln zu können
• Die Möglichkeit, in einem dynamischen Team die Plattform von Avenir Jeunesse weiterzuentwickeln.
• Die Chance, sich in Politik und Wirtschaft ein Netzwerk aufzubauen
• Ein Arbeitsumfeld, das Rücksicht auf dein Studium nimmt

Bewerbungsfrist: 18. November 2019
Arbeitsbeginn: ab Januar 2020 oder nach Vereinbarung

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Unterlagen an:

Avenir Suisse
Frau Salomè Vogt, Leiterin Avenir Jeunesse
E-Mail: salome.vogt@avenir-suisse.ch

https://www.avenir-suisse.ch/offene-stellen