Die Stiftung Avenir Suisse speichert und verarbeitet Ihre persönlichen Daten nur, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig zu einem bestimmten Zweck übermitteln (zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage, Produktbestellung oder Veranstaltungsteilnahme).

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt vertraulich und ausschliesslich für eigene Geschäftszwecke. Das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) kommt zur Anwendung.

Ihre gespeicherten persönlichen Daten sind in allen Systemen vor Missbrauch und unberechtigtem Zugriff gesichert. Nur ein bestimmter, befugter Personenkreis hat über Benutzerkennung und Passwort darauf Zugriff und ist dem Datengeheimnis verpflichtet.

Wir verwenden Ihre Daten zur bedarfsgerechten Kommunikationsgestaltung und zur Verbesserung der Betreuung unserer Stakeholder.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet sogenannte «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf dieser Website wurde Google Analytics mit einem Code erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten. In diesem Fall wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, bevor sie an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert wird. Nur in Ausnahmefällen, auf die die Stiftung Avenir Suisse keinen Einfluss hat, wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Es besteht eine Vereinbarung zur Auftragsdatenbearbeitung zwischen der Stiftung Avenir Suisse und Google: Im Auftrag von der Stiftung Avenir Suisse wird Google alle übertragenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch kann Google diese Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall die von Ihrem Browser übermittelte gekürzte IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammenführen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten bei Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nutzung von E-Mail-Adressen

Durch die freiwillige Angabe Ihrer E-Mail-Adresse (bei der Anmeldung für einen Newsletter, schriftlich, telefonisch oder in Person) geben Sie Ihr Einverständnis, dass wir mit Ihnen kommunizieren dürfen.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmässig die von Ihnen abonnierten Angebote oder weitere interessante Informationen zuzusenden. Ihre Daten werden auf einem Server in der Schweiz gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte, ausgenommen an das Partnerunternehmen, das im Auftrag der Stiftung Avenir Suisse für die technische Abwicklung der elektronischen Versände verantwortlich ist. Der Umfang dieser Daten beschränkt sich dabei auf das minimale Mass, das zur technischen Abwicklung der Versände notwendig ist bzw. den Umfang der von Ihnen für die Abwicklung des Versands bereitgestellten Informationen.

Für den Versand unserer Newsletter und elektronischen Mailings verwenden wir den E-Mail-Dienst von The Rocket Science Group («MailChimp», Sitz: USA). Wenn Sie in einem Newsletter oder elektronischen Mailing Bilder herunterladen oder auf einen Link klicken, wird dies von MailChimp automatisch protokolliert. Die erzeugten Informationen zur Nutzung des E-Mail-Angebots werden auf einem eigenen Server der The Rocket Science Group in den USA gespeichert und für statistische Auswertungszwecke verwendet. Die Ergebnisse helfen uns, die Inhalte unserer elektronischen Mailings und Newsletter zu verbessern. Wenn Sie mit der Speicherung und Analyse dieser Daten nicht einverstanden sind, können Sie sich vom jeweiligen Mailingangebot abmelden.

Die Abmeldung von einem Newsletter oder anderen elektronischen Mailingangeboten ist jederzeit möglich und kann über einen dafür vorgesehenen Link direkt im Mailingprodukt oder per E-Mail an assistent@avenir-suisse.ch erfolgen.

Es besteht eine Vereinbarung zur Auftragsdatenbearbeitung im oben beschriebenen Umfang zwischen der Stiftung Avenir Suisse und The Rocket Science Group.

Nutzung Soziale Netzwerke

Die Betreiberin der Website bietet mit dem Angebot von Social Media Buttons die Möglichkeit, interessante Inhalte der Website schnell und unkompliziert in sozialen Netzwerken zu teilen. Bei der Nutzung der Buttons öffnet sich ein neues Fenster zum jeweiligen sozialen Netzwerk, in dem Sie sich authentifizieren und den Websiteinhalt teilen können. Es werden keine Plugins verwendet. Somit findet kein direkter Datenaustausch der Website mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk statt.

Die Stiftung Avenir Suisse setzt zur Analyse von öffentlichen Meinungen und Kommentaren das Social Media-Monitoringtool Talkwalker ein, um das eigene Kommunikationsangebot zu verbessern. Eine Analyse oder Speicherung personenbezogener Daten aus den Talkwalker-Ergebnissen findet nicht statt.

Auskunft

Falls Sie Fragen, Hinweise oder Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung oder der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns wie folgt kontaktieren:

Stiftung Avenir Suisse
Gesine Schuchert
Rotbuchstrasse 46
CH-8037 Zürich
+41 44 445 90 19 / gesine.schuchert@avenir-suisse.ch

Gestützt auf Art. 8 des Bundesgesetzes über den Datenschutz vom 19. Juni 1992 (DSG) haben Sie das Recht, eine kostenfreie Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu Ihrer Person zu verlangen. Bitte richten Sie Ihren Auskunftsantrag an die oben angegebene Adresse.