Der Stiftungsrat von Avenir Suisse hat an seiner Sitzung vom 1. Oktober entschieden, Peter Grünenfelder als Nachfolger von Gerhard Schwarz auf den 1. April 2016 zum Direktor zu berufen. Gerhard Schwarz wird Avenir Suisse weiterhin in einem gewissen Umfang mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dr. Patrik Schellenbauer wird neu Stellvertreter des Direktors.grünenfelder_peter_web_290

Der neue Direktor hat sich in mehreren Funktionen im öffentlichen Sektor einen hervorragenden Ruf als wirkungsorientierter Reformer geschaffen, im Kanton Zürich (1997 – 2001), in der Stadt Zürich (2001 – 2004) und schliesslich als Staatsschreiber des Kantons Aargau (seit 2004). An allen diesen Positionen profilierte er sich als strategischer Denker, belastbare Führungspersönlichkeit und hartnäckiger Modernisierer. Die Verwaltungsreformen des Kantons Zürich, der Stadt Zürich und des Kantons Aargau wurden zu einem wesentlichen Teil von ihm verantwortet. Dabei gelang es ihm, seine liberale Grundhaltung auch unter Regierungsräten anderer politischer Couleur einzubringen und umzusetzen. Zuhilfe kam ihm hierfür sein breites, über alle Parteigrenzen reichendes Netzwerk.

Link zum Mediencommuniqué (PDF)