Ausbildung:

Postdoc und Lehraufträge an der Boston University; Dr. rer. pol. an der Universität Bern mit einer Dissertation im Bereich Gesundheitsökonomie (1999); einjähriges Doktorandenprogramm am Studienzentrum der Schweizerischen Nationalbank in Gerzensee; lic.rer.pol. an der Universität Bern (1995); Austauschsemester an der Universität Maastricht.

Berufliche Erfahrung:

2001 Eintritt in die Wirtschaftsredaktion der «Neuen Zürcher Zeitung». Wirtschaftskorrespondent der NZZ in Frankfurt (2004-2009), Washington DC (2009-2014) und Berlin (2014-2019). Stellvertretender Ressortleiter Wirtschaft (2023-2024). Seit 2015 Lehrbeauftragter für das Seminar «Brennpunkt Wirtschaftspolitik – Ökonomie im Kampf der Argumente» an der Universität Zürich.