Ohrfeige oder Nasenstüber?

Die EU hat die Gespräche mit der Schweiz über ein grenzüberschreitendes Finanzdienstleistungsabkommen auf Eis gelegt. Auch wenn daraus kaum unmittelbare Auswirkungen auf die Finanzindustrie folgen, ist der Entscheid symptomatisch für die zunehmend harte Haltung der EU gegenüber der Schweiz.
Mehr...

Weiterbildungsfonds für Ältere?

Jérôme Cosandey, Projektleiter bei Avenir Suisse, setzt bei der Weiterbildung älterer Mitarbeitender auf freiwillige betriebliche Massnahmen. Für Nationalrätin Barbara Gysi sind die Weiterbildungslasten hingegen einseitig verteilt. Sie fordert einen staatlichen Weiterbildungsfonds.
Mehr...